02. Mai 2020
Viel ist schon geschrieben über diese Stadt, deren Strom im Flusse diese Kapitale umarmt, und der allein, für sich zahllose Erzählungen mit sich führt und in sich trägt.
30. April 2020
"Schlagwörter" heißen sie im Deutschen. Im Englischen spricht man von "Buzz-Words". Natürlich: Jedes Wort transportiert seine ihm innewohnenden Inhalte. Manche weniger, andere mehr. Und Begriffe, die viel mehr Inhalte transportieren, die weitreichende Konnotationen zulassen und mannigfaltige Assoziationen wecken, sind diese sogenannten "Buzz-Words". Nicht selten wecken diese Wörter Emotionen; dies ist eine ihrer zentralen Funktionen - Inhalte verfestigen sich damit rasch und nachhaltig.

20. April 2020
Der Mensch hat mehrere Sinne. Man ist geneigt zu sagen, er ist ein "sinnvolles" Lebewesen. Faszinierend ist, dass die Natur ihm einige Sinnesorgane doppelt geschenkt hat. So kann der Mensch mit zwei Augen sehen: Das Überkreuzen der Sehnerven, die vom rechten Auge zur linken Gehirnhälfte und vom linken Auge zur rechten Gehirnhälfte führen, ermöglicht ein „komplexes“ Sehen im Raum. Das Messen von Entfernungen, Bewegungen und Fixpunkten gelingt mittels „biologischer Trigonometrie“ im Gehirn.
12. April 2020
Wie auch in den anderen Unterrichtsfächern, gibt es im Unterrichtsfach Deutsch Inhalte und Methodenvermittlungen, die spiralcurricular aufgebaut sind. Das bedeutet beispielsweise: In der Sekundarstufe wird im Deutschunterricht "die Erörterung" behandelt. Bereits im darauffolgenden, spätestens im übernächsten Jahrgang, werden sich die Schüler und der Lehrer abermals mit der Erörterung befassen. Und im weiteren Verlauf der Schulzeit wird die Erörterung abermals im Deutschunterricht auftauchen.

03. April 2020
Ohne Übertreibung lässt sich sagen: Die "0" und die "1" verändern die Welt. Und dies in nie dagewesener Form, in atemberaubender Geschwindigkeit. Unablässig. "0" und "1" sind dabei beides zugleich: elemantarer Bestandteil der informationstechnischen Infrastruktur einerseits, und "Transporteur" von Nachrichten andererseits. Entsprechend wichtig und hochangesehen sind Mathematiker und ihre "Verwandten", die Informatiker und Physiker.
20. März 2020
Ist der "Experte" wirklich alternativlos in einer hochspezialisierten Welt? Und hat der Generalist, der "Allgemeinwissende", wirklich ausgedient? Mehr denn je spielen diese Fragen eine Rolle, denn mit den Antworten sind auch verbunden die Mündigkeit einer jeden einzelnen Person und auch der Auftrag, den die Schule - und mit ihr ein jeder Lehrer - hat.

16. März 2020
Das Wort „Respekt“ macht nun schon seit einigen Jahren die Runde, besser gesagt: die Runden - durch Schulen und Sport, Talkshows und Parlamente. Es wird entsprechend in einer Vielzahl verschiedenster Zusammenhänge verwendet. So legen beispielsweise Lehrer ihrern Schülern mehr Respekt nahe. Politiker bitten Entscheidungen zu respektieren. Und Vereine und und Verbände inkludieren große Zahl an Projekten und Vorhaben unter diesem Begriff, der sogar von der Werbeindustrie aufgegriffen wird.
24. Juli 2019
"Also, ehrlich gesagt ..." ... eine Phrase, die sich fast unmerklich und beständig in Diskussionen und Debatten hineingeschlichen hat. Diese Einleitung hinein in einen Satz und eine sich anschließende Stellungnahme fällt beispielsweise auf im Rahmen von Konferenzen und Teamsitzungen. Die Personen, die sich im Rahmen dieser Gelegenheiten dieser Phrase bedienen, können unterschiedlicher nicht sein und unterschieden sich im Hinblick auf Alter, Geschlecht, Qualifikationen, etc. .

08. Juni 2019
Im Unterricht der Mittelstufe wird im Fach Geschichte unter anderem die Industrialisierung behandelt. Gemeinsam mit ihren Schülern widmen sich die Lehrer in diesem Zusammenhang gerne der ersten Eisenbahnstrecke in Deutschland, die im Jahr 1835 zwischen den beiden Städten Nürnberg und Fürth eröffnet wurde. Es ist ein besonderes Ereignis. Und ein Meilenstein in der Geschichte der Mobilität. Eine besondere Freude für die Lehrer und die Schüler ist das Lesen der Berichte von damaligen...
06. Oktober 2018
Das deutsche Wort "Bildung" ist ein spannendes Wort, das ein Alleinstellungsmerkmal in vielerlei Hinsicht hat: semantisch, (inter)kulturell, wirtschaftlich und politisch, ... . Verwandte Wörter des Begriffs sind beispielsweise das reflexive Verb "sich bilden", sowie das Adjektiv "gebildet". Und natürlich das Nomen: "das Bild".

Mehr anzeigen